Home
Home Teilvorhaben Gruppe Partner Produkte / Dienstleistungen Literatur Kontakt


Innovationsfähigkeit und Kreativität von altersgemischten

      Teams in mittleren Unternehmen stärken und fördern



08./09.10.2015

Abschlussveranstaltung Innokat: “Potenziale altersgemischter Belegschaften richtig nutzen”

23.01.2015

3.Förderschwerpunkt-Tagung des Förderschwerpunktes “Innovationsfähigkeit im demografischen Wandel“


25./26./27.02.2015

61. GfA-Fühjahrskongress 2015


28./29.05.2015

BMBF-Fachtagung Arbeit in der digitalisierten Welt“.


18.06.2015

Symposium: Zukunft der Arbeit“.

                    

Termine/ Veranstaltungen

Eine wirklich gute Idee erkennt man daran, dass ihre Verwirklichung von vorne herein ausgeschlossen erscheint
- Albert Einstein -



Deutsche Gasrußwerke GmbH & Co KG

Die  KG  Deutsche  Gasrußwerke  GmbH  &  Co,  kurz  DGW  genannt,  ist  ein bedeutender Hersteller   von Carbon   Black   mit  enger  Anbindung  an international  tätige  Unternehmen der Chemie-  und  der Reifenindustrie.
Wir haben uns auf die Produktion von Carbon  Black,  umgangssprachlich  auch als „Ruß“ bezeichnet, spezialisiert. Dies ist ein unter definierten, großtechnischen Prozessbedingungen hergestellter Verstärkerfüllstoff für Reifen und gummitechnische Artikel oder dient als Pigment für die Lackindustrie.

Diese vielseitigen Einsatzmöglichkeiten  ergeben  sich  aus  den  beiden Verfahren, mit denen Carbon Black am Standort in Dortmund hergestellt wird. Dies sind:

  1. das Furnace Black Verfahren sowie
  2. das Gas Black Verfahren.

Zudem produzieren wir aus den anfallenden Prozessgasen in einem eigenen Kraftwerk Strom und beliefern damit die Stadtwerke Dortmund. Die entstehende Prozesswärme wird über eine Fernwärmestation in das Dortmunder Fernwärmenetz eingespeist.

Die  Besonderheit  der  DGW  ist  deren Gesellschafterkonstellation, da die Eigentümer  des Unternehmens zugleich deren Kunden sind. Die Gesellschafter erhalten die jeweiligen Produktionsmengen kontiert entsprechend  der Kapitalanteile zum Produktionspreis.

Zur Historie des Unternehmens sind folgende wichtige Stationen zu nennen:

Die DGW wurde 1936 als Rußwerke Dortmund gegründet und begann als die Deutschen Gasrußwerke 1938 in Dortmund mit der industriellen Herstellung von Carbon Black nach dem sogenannten "Gas Black Verfahren".
Im Jahr 1954 erfolgten eine Ausweitung der Produktionsanlagen und der Einstieg in die Technik des Furnace-Black-Verfahrens, mit dem Produktionsstart im Jahr 1956. Seit 1983 produzieren wir Strom mittels Nachverbrennung des Restgases, die wir 1989 erweiterten. Seit 1994 erfolgt die Fernwärmelieferung an die Stadt Dortmund - heute DEW21.
In den Jahren 2000 – 2006 wurden die Furnace Black Anlagen grundlegend erneuert und mehr als 70 Mio. Euro in den Standort investiert, was 2006 mit der 4 millionsten Tonne Carbon Black seit Produktionsbeginn gefeiert werden konnte.

Mit der Teilnahme am Projekt Innokat soll durch Trainingsangebote an Mitarbeiter und Führungskräfte die Wettbewerbsfähigkeit der DGW in Zeiten des demografischen Wandels gesteigert werden.

Impressum